Schriftgrösse:   A   A   A

Stationäre Pflege

Das ist wahres Glück: Willkommen zu sein.

Der Pflegebereich für alle Pflegestufen ist eine nach dem Pflegeversicherungsgesetz zugelassene vollstationäre Einrichtung mit bestehendem Pflegeversorgungsvertrag.

Der Träger der Einrichtung gewährleistet so die Übernahme aller Versorgungsnotwendigkeiten in der dafür erforderlichen Qualität und Leistungsbereitschaft.

Hier werden unter einem qualitativ anspruchsvollen Management Pflege, Betreuung und Therapie zu einer Einheit verbunden.

Vier kleine Wohngruppen haben jeweils ein gemütliches Gemeinschaftszimmer, in dem die Mahlzeiten eingenommen werden können und Aktivitäten wie Gedächtnistraining, Gymnastik, gemeinsame Spiele, kreatives Gestalten, Singen und vieles mehr angeboten werden.

In der monatlich erscheinenden Hauszeitung können sich Bewohner und Angehörige über das Betreuungsprogramm informieren.

"Wir wollen für den Bewohner alles das tun, was dieser selbst tun würde, hätte er die notwendige Kraft, den Willen und das Wissen dazu."
Virginia Henderson, Pflegewissenschaftlerin

Für das bequeme Wohnen in großzügigen eigenen Appartements, welche mit hochwertigen Möbeln ausgestattet sind, können selbstverständlich eigene liebgewonnene Möbel mitgebracht werden.

Größtenteils verfügen die Appartements über eine eigene Teeküche.

In der hauseigenen Küche wird täglich frisch gekocht und im Pflegebereich stehen täglich zwei Menüs zur Auswahl.